Porträt - die Anatomie des Charakters

Zeichnung

  1. In Kürze

    Eckdaten

    Unterrichtsort
    Gebäude G
    Raum
    G 306
    Kurs-Nr.
    226.3
    Teilnehmer
    Max. 14
    Kosten
    CHF 565.–

    Was lerne ich und was bringe ich mit?

    Wir schulen unser Auge, die Besonderheiten, die das individuelle Aussehen unseres Gegenübers ausmachen, zu erkennen und ausdrucksstarke Porträts zu zeichnen. Wir erfahren Tipps und Tricks von der Skizze bis hin zum gemalten Bild. Der Schwerpunkt ist dabei nicht der Naturalismus, sondern die Ausdrucksstärke.

    Eigenes Skizzenbuch (ca. A4) und persönliche Lieblingsutensilien zum Zeichnen mitbringen.

    Keine speziellen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Der Kurs richtet sich an Einsteiger/innen wie auch an Fortgeschrittene.
  2. Bilder

  3. Kursinhalt

    Was macht ein ausdrucksstarkes Gesicht aus? Wie entsteht Ähnlichkeit? Wie kann ich das zeigen und zeichnen, was ein Gesicht und den Menschen dahinter ausmacht? Mit diesen Fragen setzen wir uns in diesem Kurs auseinander. Wir erforschen die Anatomie des Charakters und porträtieren zeichnend, malend und collagierend. Der Kurs bietet die Möglichkeit, verschiedene Techniken und Gestaltungsmöglichkeiten auszuprobieren und den eigenen künstlerischen Stil zu finden und auszuarbeiten.

    Zum Kurs gehören auch zwei Samstagmorgen, die genauen Termine werden zu Beginn des Semesters mit den Kursteilnehmenden vereinbart.

    Kursleitung: Olivia Aloisi


  4. Kosten


    CHF 565.–


    inkl. Modell 55,00 CHF
    Bis vor Kursbeginn sind Abmeldungen schriftlich an das Sekretariat der Schule für Gestaltung Basel zu richten. Nach erfolgtem Kursstart kann bei einer Abmeldung das Kursgeld weder rückerstattet noch erlassen werden.

    Weitere Informationen und die AGB der öffentlichen Weiterbildungskurse finden Sie hier.

    Als Kursteilnehmende:r können Sie für Ihren Kurs eine Kursgeld-/ Annullierungskostenversicherung abschliessen. Diese Versicherung deckt das Kursgeld bei Nichtantreten der/s Kurse/s und übernimmt u.a. die Rückerstattung der Kursgelder bei Krankheit und Unfall. Aufgrund dieser angebotenen Möglichkeit, kann die Schule für Gestaltung Basel diesbezüglich keine Rückerstattungen übernehmen. Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter den AGB der Annullierungskostenversicherung der ERV.

    Preisstufen
    – Normaltarif
    – Schüler:innen & Studierende SfG, Lernende & Schüler:innen Sek. II in BS (nur Einschreibegebühr)
    – Externe Schüler:innen & Studierende (reduzierter Preis CHF 150 + Modell CHF 55)
    – Berufsorientierte Weiterbildung (Einzelfallprüfung)
    – Mitglieder:innen & Inhaber:innen einer KulturLegi (30% Reduktion auf den Kurspreis)
    – Lehrpersonen & Mitarbeitende SfG/AGS/BFS & KV BS
    – Pensionierte Lehrpersonen & Mitarbeitende SfG/AGS/BFS & KV BS
  5. Kursdaten

    DatumZeitOrt
    Di, 27.08.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 03.09.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 10.09.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 17.09.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 24.09.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 15.10.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 22.10.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 29.10.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 05.11.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 12.11.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 19.11.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 26.11.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 03.12.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 10.12.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 17.12.202418:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 07.01.202518:0020:30Gebäude G, G 306
    Di, 14.01.202518:0020:30Gebäude G, G 306

  6. Lehrpersonen