Projekte

Kurssuche

Mission Mésoscaph

Es verkörperte einst den Pioniergeist der Schweiz: das Passagier-U-Boot „Mésoscaphe“ von Jacques Piccard. Das erste U-Boot für Touristen war der Star der Expo 1964 in Lausanne. Die „Mésoscaphe“ wird zur Zeit auf dem Gelände des Verkehrshauses restauriert und soll nach rund 50 Jahren wieder dem Besuchern zugänglich gemacht werden.

Die Fachklasse für Grafik der Schule für Gestaltung Basel entwickelte visuelle Konzepte zur Bekanntmachung der Wiedereröffnung. Die Aufgabenstellung umfasste Website, Video-Spot, Flyer und Webbanner. Die Schülerarbeiten wurden im Verkehrshaus der Leitung und den Sponsoren präsentiert. Die Fachklasse ermöglicht mit solchen Projekten den Auszubildenden eine praxisnahen Austausch.

Zu den Video-Spots


Mission Mésoscaph

Von Katja Rüegsegger
Die visionären, heldenhaften Taten von Jacques Piccard geben den Impuls zu dieser Gestaltung. Die grelle, comixhafte Umsetzung greift die Sience Fiction Ästhetik jener Zeit auf.


Erforsche die Welt der Mésoscaph

Von Angela Brancato
Die abenteuerlichen Reisen der Mésoscaph rund um den Globus sind in einer erzählerischen Art umgesetzt. In Anmutung einer Schatzkarte werden die Reisen nachvollzogen.

auch interessant

Fachklasse für Grafik

SfG Basel - Über uns