Fachklasse für Grafik

Kurssuche

Fotos: Christian Flierl

Sommerprojekt 2019: Zufall in Gestaltungsprozessen

Die Fachklasse für Grafik der Schule für Gestaltung Basel erkundete im Rahmen ihres «Sommerprojekts 2019» verschiedene Aspekte analoger und digitaler generativer Gestaltung. 

Der Fokus in der ersten Projektwoche lag auf analogen Disziplinen, wobei in Einzel- wie auch in Teamarbeit unter der Leitung des Künstlerpaares Giovanni Di Stefano und Michèle Salmony Di Stefano eventualistische Werke entstanden und entwickelt wurden: Cerchi, 16 Quadrati, dArts, Segmenti und eigene Projektarbeiten.
In der zweiten Projektwoche wurde mit digitalen generativen Prozessen wie Creative Coding und Processing experimentiert. Das Sommerprojekt 2019 wurde fortlaufend auf einer eigenen Website und auf Instagram (grafikfachklasse) dokumentiert. Eine Publikation ist in Planung.

Zur Website des Sommerprojekts 2019



Die Sommerprojekte der Fachklasse für Grafik

Mit dem «Sommerprojekt» beginnt für die vier Klassen der Fachklasse für Grafik jeweils das Schuljahr. Die gemeinsame Arbeit – meistens an einem realen Auftrag einer Institution oder eines kulturellen Unternehmens – fördert das gute Verhältnis zwischen den Jahrgängen, die effektive Zusammenarbeit im Team wird geübt. Von einer breiten Entwurfsphase bis zum professionell realisierten Endprodukt werden innovative Lösungen gesucht. Geleitet und betreut werden die Projekte jeweils von einer Gruppe von Lehrerinnen und Lehrern, die aufgrund ihrer beruflichen Spezialisierungen speziell für die betreffende Aufgabe zusammengestellt wird.

In «Sommerprojekten» entstanden in den letzten Jahren beispielsweise Farbtafeln zum Thema des Basler Stadtbildes («Farben der Stadt»), eine Website als Kunstgeschichte-Lerntool für Schülerinnen und Schüler («ArtFacts»), Briefmarken für die Schweizerische Post («Städte der Schweiz»), Plakate für das «Internationale Literaturfestival BuchBasel» und im Jahr 2017 nun Kurzberichte in Form von illustrativen Animationen für das Kulturfestival «Zeiträume – Biennale für Neue Musik und Architektur».

Schule für Gestaltung Basel
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel

Leitung:
Nicholas Mühlberg
nicholas.muehlbergsfgbasel.ch
Sekretariat:
Marie de Courten
marie.decourtensfgbasel.ch
T +41 61 695 67 70