Vorkurse PropÀdeutika

Kurssuche

Vorkurse PropĂ€deutika im Überblick

Der Vorkurs/PropĂ€deutikum als Start in die Welt der gestalterischen Berufe: Mit einem breiten und differenzierten FĂ€cherangebot lehren die Vorkurse/PropĂ€deutika die Grundlagen fĂŒr professionelles gestalterisches Schaffen. Kernthemen der Vorbildung sind die Schulung handwerklicher Kompetenzen, methodischen Denkens und der Selbst- und Fremdwahrnehmung, zusammen mit der Entwicklung der KreativitĂ€t, der SelbstĂ€ndigkeit und der sozialen Kompetenzen.

Die Schule fĂŒr Gestaltung Basel bietet folgende Vorkurse/PropĂ€deutika an: das einjĂ€hrige Vollzeit PropĂ€deutikum, den einjĂ€hrigen Vollzeit Vorkurs, den zweijĂ€hrigen berufsbegleitenden Vorkurs als Basisvarianten sowie den Vorkurs Plus als Vertiefung.
Die angebotenen Vorkurse/PropĂ€deutika sind Ausgangspunkt fĂŒr viele gestalterische Berufslehren sowie Voraussetzung fĂŒr StudiengĂ€nge an den Hochschulen fĂŒr Gestaltung und Kunst im In- und Ausland. Auch fĂŒr die Fachklasse fĂŒr Grafik und die Weiterbildung Textildesign an der Schule fĂŒr Gestaltung Basel wird ein abgeschlossener Vorkurs empfohlen.

Der einjÀhrige Vorkurs steht allen nach der obligatorischen Schulzeit offen und versammelt Teilnehmende aus allen Schulstufen ohne Matura-Abschluss.
Das einjĂ€hrige Vollzeit PropĂ€deutikum kann von Personen mit einem MaturitĂ€tsabschluss (FMS, BMS, Gymnasium) sowie einem Abschluss der Rudolf Steiner Schulen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft bis hin zu Personen mit Hochschulabschluss besucht werden.
Der zweijÀhrige berufsbegleitende Vorkurs ist Lernenden mit Berufserfahrung und einem Mindestalter von 19 Jahren vorbehalten.
Der Vorkurs Plus ist eine Vertiefung nach dem einjÀhrigen Vorkurs/PropÀdeutikum sowie dem berufsbegleitenden Vorkurs.

 

Flyer Vorkurse/ PropÀdeutikum Gestaltung und Kunst

 Website mit Projekten und Impressionen aus dem Vorkurs


Schule fĂŒr Gestaltung Basel
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel

Leitung:
Michael Malzach
michael.malzachsfgbasel.ch

Sekretariat:
Marie de Courten
marie.decourtensfgbasel.ch
T +41 61 695 67 70