Fachklasse für Grafik

Kurssuche

Alles ist anders: Die Fachklasse ist daran, sich zu organisieren.

Fachklasse für Grafik

Alles ist anders: Die Fachklasse ist daran, sich in den Zeiten von Corona neu zu organisieren. Weitere Infos zum Fernunterricht und zu den Aufnahmeprüfungen folgen.

 

Grafiker*innen verleihen Inhalten und Medien einen individuellen, ästhetisch anspruchsvollen Auftritt. In diesem Beruf dreht sich also alles um die visuelle Gestaltung. Wer zu uns kommt, erlernt während vier Jahren das facettenreiche Grafikerhandwerk vertieft und als breit gefächerte Disziplinenvielfalt. Die Fachklasse für Grafik umfasst die Ausbildung zum/r Grafiker*in mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) sowie die Berufsmaturität.

Portfolios 2019

PDF Broschüre Fachklasse für Grafik

Aufnahme

Corona-Update: Wir sind am Organisieren. Infos folgen!

((Mappenpräsentation und Abgabe Hausaufgabe, Aufnahmeverfahren:
27., 28. und 30. März 2020))

Infos zum Aufnahmeverfahren

 

Infoveranstaltungen

#flatenthecurve #stayhome #staysave

 

Berufsbild Grafiker/in EFZ

Grafikerinnen und Grafiker arbeiten im Bereich der visuellen Kommunikation.

Sie konzipieren, gestalten und realisieren Printmedien sowie elektronische Medien in einem breit gefächerten Tätigkeitsgebiet. Dieses reicht von Corporate Design über Medien-, Informations-, Verpackungs-, Ausstellungs- und Messestandgestaltung bis zu didaktischer Gestaltung oder Illustration.

Grafikerinnen und Grafiker arbeiten systematisch und suchen beim Entwerfen stets neue, innovative Umsetzungsmöglichkeiten. Ihre Kreativität, ihr Fachwissen sowie ihre gestalterischhandwerklichen Fertigkeiten setzen sie im Entwicklungsprozess mit dem Ziel ein, die kommunikativen Absichten der Kundinnen und Kunden optimal zu erfüllen. 

Ihre tiefe und fundierte generalistische Ausbildung ermöglicht Grafikerinnen und Grafiker nach kurzer Adaptionszeit in jedem Teilgebiet ihres Berufsfelds professionell tätig zu sein. Sie sind hoch qualifizierte Mitarbeitende in der Grafikabteilung einer Kommunikations- oder Werbeagentur, einem grafischen Atelier oder in der Kommunikationsabteilung einer Firma oder Institution.

Im Wissen darüber, dass ihr Wirken die Kommunikationskultur ihrer Zeit prägt, verhalten sich Grafikerinnen und Grafiker verantwortungsbewusst und kritisch ihrer eigenen Arbeit gegenüber.

Schule für Gestaltung Basel
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel

Leitung:
Nicholas Mühlberg
nicholas.muehlbergsfgbasel.ch
Sekretariat:
Marie de Courten
marie.decourtensfgbasel.ch
T +41 61 695 67 70

Instagram