Aktuell

Kurssuche

Vorkurse

The Last Supper

«THE LAST SUPPER»
Werkschau mit Abschluss Event

UNMITTELBAR ENTWERFEN -UNMITTELBAR ESSEN
Studienmodul Raum Material_Modul 3

VKB VKC VKE
21. Juni bis 12. September
Gang EG, Gebäude G

Besteck wie wir es heute kennen hat seinen Ursprung in ferneren Kulturkreisen.
Etabliert hat sich seine Funktion und Beschaffenheit bis heute
und ändert seine Erscheinung fast nur noch unter formalästhetischen Gesichtspunkten. 

Was bedeute aber ein Besteck Entwurf bezĂĽglich auf die gesamte Wertschöpfungskette? 
Vom Abbau der Ressourcen ĂĽber die Produktion, die Transportwege
und die Nutzungsphase bis hin zur Post-Use-Phase.
Was passiert mit dem Gestalteten nach Gebrauchsende? 

Ausgehend davon gestalten die Schuler:innen ein Besteck Set bestehend aus Messer Gabel
und Löffel mit dem Fokus auf Form, Proportion, Haptik, etc.
Der Entwurf des Bestecks ist fĂĽr einen einmaligen Gebrauch am Event «Last Supper» gedacht.

Die Gestaltung eines Besteckes beinhaltet nicht nur die Aspekte der Ergonomie
und der adäquaten Materialwahl. Es ist auch wichtig die richtige Balance und das richtige Gewicht zu finden,
sowie den Eigenen kĂĽnstlerischen Ausdruck - starke visuelle,
emotionale und haptische Qualitäten gilt es auszuloten.

Stephan Primus, Daniel Wehrli, April/Mai/Juni 2022

hier geht's zum Flyer