Aktuell

Kurssuche

Events

Islam, Gestaltung und Ornament

Schon immer entwickelten sich Kulturen nicht allein durch Selbstbesinnung und Abgrenzung, sondern ebenso durch Austausch und externe Einfl├╝sse. Kulturelle Bl├╝tezeiten sind gebunden an Handel, Wissenstransfer, Mobilit├Ąt, an Neugier und Offenheit f├╝r das Neue und Fremde. So wurden die arabischen Ziffern, im fr├╝hen Mittelalter nach indischem Vorbild entstanden, seit dem 12. Jh. von der lateinischen und griechischen Schrift adaptiert. Sie weisen auf einen Kulturtraustausch hin wie z.B auch die unter islamischem Bilderverbot zur hohen Kunst entwickelten Arabesken.

Spannend, dass Ornamente in der westlichen Kultur seit einigen Jahren eine bemerkenswerte Neubewertung erfahren! Zu Gestaltungsfragen und Formenmigration in Verbindung mit der visuellen Kultur des Islam h├Ąlt die Bibliothek f├╝r Gestaltung Basel ein breites Angebot f├╝r Sie bereit.

├ľffnungszeiten der Bibliothek f├╝r Gestaltung Basel