Aktuell

Kurssuche

Ausstellungen

Der Ulmer Hocker neu gedacht

Ein Projekt der Schule fĂĽr Gestaltung Basel SfG 
anlässlich des 90. Jubiläums von wohnbedarf.
Das bekannteste StĂĽck, der Ulmer Hocker (1954), 
wurde anlässlich des 90. Firmen-jubiläums von wohnbedarf in 
Kooperation mit der Schule fĂĽr Gestaltung Basel SfG vielfach neu gedacht: 

Die in diesem FrĂĽhjahr unter dem Motto 
„Transformation – Dinge und Gegebenheiten neu denken“ entstandenen 
28 Objekte von SchĂĽler:innen des gestalterischen 
Vorkurses/Propädeutikums der SfG Basel. 

Unter der Leitung ihres Lehrers Stephan Primus setzen sich allesamt mit dem
Thema Wohnen oder mit dem Designer Max Bill auseinander. 
Dabei erzählt jeder Entwurf eine ganz eigene Geschichte.

Ausstellung mit Publikumsvoting im wohnbedarf 
17. August bis 22. September 2021 Talstrasse 11-15, 
CH-8001 ZĂĽrich Online-Abstimmung: wohnbedarf.ch

90 Jahre Wohnbedarf ZĂĽrich 
Im Wohnbedarf ZĂĽrich 
Mittwoch 22. September 2021, 18.30 - 22.00 Uhr.
Bitte melden Sie sich bis am 15. August 2021 an unter
meetwohnbedarf.ch

Prozess Werkschau
13. August bis 23. September 2021 
Schule fĂĽr Gestaltung Basel 
Vogelsangstrasse 15
4058 Basel

hier geht's zum Flyer

hier geht's zur Pressemitteilung

Weiter zur Galerie